Frankfurter Numismatische Gesellschaft - Programm des zweiten Halbjahres 2017:

Treffen und Vortragsbeginn 18:00 Uhr

im Historischen Museum, Fahrtor 2, Römerberg, 60311 Frankfurt am Main



29.07.2017 ab 15 Uhr - Kaffeetafel im Café Laumer in der Bockenheimer Landstraße 67

20.08.2017 ab 14 Uhr - Jahresausflug ins Geldmuseum der Deutschen Bundesbank, Wilhelm-Epstein-Straße 14


20.09.2017 -
Dr. David Wigg, Gelnhausen - "Barbarische Imitationen römischer Münzen: eine neue Quelle zum Aufstieg der Goten?"


18.10.2017 -
Dr. Stephan Roth, Kassel - "Münzverrufung im Mittelalter"


15.11.2017 -
Kathrina Depner, München - "Nun kommt der Knallprotz vom ganzen Land: Billionenschein hat er sich prahlend genannt" - Notgeld in Bayern


20.12.2017 -
Joachim Töppel, Frankfurt/M. - "Medaillen der Künstlerin Silvia Klöden-Hoffmann (mit Vorlage von Originalen)"