Frankfurter Numismatische Gesellschaft - Programm des ersten Halbjahres 2022:

Treffen und Vortragsbeginn 18:00 Uhr

im Historischen Museum, Saalhof 1, Römerberg, 60311 Frankfurt am Main




Vorträge:

18.01.2023 um 18 Uhr Jahreshauptversammlung der Gesellschaft (nicht öffentlich)
18:30 Uhr Vortrag Prof. Dr. Harold James, Princeton "Schockmomente. Eine Weltgeschichte von Inflation und Globalisierung von 1850 bis heute"

Einladung


15.02.2023: Dr. Matthias Ohm, Stuttgart,
"Kipperzeit in Württemberg. Entstehung und literarische Karriere des Hirschguldens von 1623"


15.03.2023: Dr. Frank Berger, Frankfurt:
"Inflation 1923. Krieg, Geld und Trauma. Ein kurzer Arbeitsbericht zur Sonderausstellung"


29.03.2023: Burkhard Balz, Frankfurt:

Achtung, abweichender Ort: im Geldmuseum der Bundesbank!
"Schützen Crypto-Token vor Inflation?"


19.04.2023: Peter Zgorzynski, Fa. Künker, Osnabrück:
"Fälschungen moderner Goldmünzen ab 1871"


17.05.2023: Eckehard Gottwald, Hofheim,
"Das Notgeld der Stadt Frankfurt am Main 1917-23"


21.06.2023: Dr. Ulrich Rosseaux:

Achtung, abweichender Ort: im Geldmuseum der Bundesbank!
"Die Kipper und Wipper als publizistisches Ereignis"


19.07.2023: Prof. Dr. Christopher Kopper:

Achtung, abweichender Ort: im Geldmuseum der Bundesbank!
"Akteur zwischen zwei Inflationen. Reichsbankpräsident Dr. Hjalmar Schacht"